Skip to main content

Wie du auch beim Camping erstklassigen Kaffee trinken kannst

Was gibt es schöneres als einen heißen Kaffee am Morgen nach einer eiskalten Nacht im Zelt oder im Wohnwagen? Ich bin mir sicher, dass es in diesem Moment nichts Vergleichbares gibt. Der Kaffee am Morgen gehörte für mich schon immer zum Campen dazu. Der warme Kaffee lässt einen trotz einer Nacht in eisiger Kälte frisch und voller Freude in den Tag starten. Leider ist die Zubereitung in manchen Situationen recht schwierig. Im Wohnwagen ist ein Kaffee schnell gemacht. Aber wenn man wirklich nur im Zelt unterwegs ist, gestaltet sich die Zubereitung eines frischen Kaffees als äußerst problematisch.

Besonders wenn man auch sonst viel und gerne Kaffee trinkt, möchte man beim campen nicht unbedingt auf ihn verzichten müssen. Um dennoch einen leckeren und frischen Kaffee immer parat zu haben, gibt es einige neue Technologien und altbewährte Methoden und Zubereitungsarten, die wir im Folgenden genauer unter die Lupe nehmen wollen.

 

Kaffeegenuss für den Wohnwagen

Der Wohnwagen bietet einige Möglichkeiten, um frischen und hochwertigen Kaffee zubereiten zu können. Die wohl älteste und gängigste Methode ist der normale Filterkaffee. Er schmeckt nicht besonders außergewöhnlich, sorgt aber dennoch für einen erfrischenden Start in den Tag. Der Vorteil liegt dabei klar auf der Hand: Die Zubereitung dauert nur wenige Sekunden/ Minuten und eine normaler Filterkaffee benötigt kaum Platz. Wer allerdings auch im Urlaub auf einen leckeren Espresso nicht verzichten möchte, der kann auch über eine kleine Espressomaschine nachdenken, welche richtigen Siebträgerkaffee herstellt. Eine andere altbewährte Methode ist die Espressokanne. Auch sie benötigt kaum Platz und ein leckerer Kaffee ist im Nu zubereitet. Im Vergleich zum Filterkaffee schmeckt der morgendliche Kaffee aus einer Espressokanne (bei richtiger Zubereitung) deutlich intensiver und leckerer. Die dritte Alternative wäre eine richtige Espresso -/Kaffeemaschine. Hier schmeckt der Kaffee natürlich nochmal um Längen besser, jedoch hat nicht jeder so viel Platz, um für die morgendliche Koffeinzufuhr extra eine Maschine mitzunehmen. Mit einem Wohnwagen oder Wohnmobil stehen einem hier natürlich alle Möglichkeiten und Technologien zur Verfügung. Alles was man benötigt ist in der Regel in einem Wohnwagen vorhanden.

 

Kaffee für unterwegs?

Deutlich schwieriger wird die Kaffeezubereitung natürlich ohne Strom. Beim Zelten wird es schwierig einfach eine mobile Espressomaschine mitzunehmen- oder nicht?! Die Lösung für alle Espressoliebhaber liefert die Handpresso, welche von der gleichnamigen Firma entwickelt wurde. Sie ist nur an die 20 Zentimeter lang und ähnelt in Ihrer Form einer Luftpumpe. Sie ist in der Lage innerhalb von nur wenigen Sekunden unglaublich hochwertigen Kaffeegenuss zu ermöglichen. Alles was man dafür braucht ist heißes Wasser und Kaffeepulver/ Kaffeepads. Das Wasser lässt sich optimal in einer Thermosflasche warmhalten und der Espresso schmeckt wie aus der heimischen Siebträgermaschine. Durch manuelles Pumpen wird der übliche Druck von 15Bar aufgebaut. Das Resultat ist ein frischer, aromatischer Espresso mit einer feinen braunen Crema.  Mit nur 480 Gramm lässt sie sich wunderbar überall mit hinnehmen und ist jederzeit einsatzbereit. Dadurch wird es erstmals möglich, einen frischen Espresso bei langen Wanderungen und Ausflügen zu genießen.

Eine alternative wäre auch hier die Übliche Espressokanne oder der Filterkaffee. Auch der Filterkaffee benötigt lediglich heißes Wasser aus einer Thermoskanne, schmeckt aber längst nicht so gut wie ein frisch zubereiteter Espresso aus der Handpresso. Die Espressokanne wäre durchaus eine Alternative, wenn man einen Gaskocher oder ähnliches dabei hat. Jedoch würde ich auch hier jederzeit die Handpresso dem Espressokocher vorziehen, da die Zubereitung deutlich schneller und die Qualität um Längen besser ist.

Auch wenn die Handpresso mit Kaffeepads kompatibel ist, würde ich Ihnen raten lieber zu frischem Kaffee zu greifen. Die Qualität des Kaffees wird dadurch erheblich gesteigert. Hochwertiger Kaffeegenuss lässt einen nicht nur glücklicher, sondern gleich viel motivierter in den Tag starten!



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *